Datenschutzerklärung

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz Deiner Daten finden sich in der Datenschutzgrundverordnung und im Bundesdatenschutzgesetz.

Verantwortliche im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist die:

Amira Media GmbH
Borsigstraße 9
41469 Neuss

Geschäftsführer:
Mohammadi Akhabach, Bernd Poitz
Amtsgericht Neuss, HRB 21445
USt.-Id.: DE 323555164

Kontakt
Telefon: +49 (0) 2137-9949-22
Telefax: +49 (0) 2137-9947-99
E-Mail: office [at] amira-media [punkt] de

Nachfolgend findest du Informationen, welche Daten wir während deines Besuchs auf unserer Seite erfassen, wie diese genutzt werden und welche Rechte du in Bezug auf deine Daten hast. Solltest du noch Fragen haben, kannst du dich gerne an uns unter info@amira-welt.de wenden.

Du hast zudem das Recht, sich bei widerrechtlicher Verwendung der Daten bei der folgenden zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44
40102 Düsseldorf

Tel.: 0211/38424-0
Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

1. Serverdatenerhebung

Beim Besuch unserer Seite werden verschiedene Serverstatistiken automatisch gespeichert, die dein Browser an den Server unseres ausschließlich gegenüber uns zum Umgang mit unseren Daten berechtigten und zur absolut vertraulichen Behandlung unserer Daten verpflichteten Providers übermittelt. Unter anderem werden Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers/der Nutzerin, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider geloggt.

Diese Daten dienen der statistischen Auswertung der Besuche unserer Seite und sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Rechtsgrundlage der Datenerfassung ist Art. 6 I f DSGVO. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die IP-Adresse wird anonymisiert. Unser berechtigtes Interesse an der Erhebung dieser Daten begründet sich darin, dass wir anhand der Daten unser Angebot für User optimieren können, indem wir z.B. Zugriffe von Schadseiten verhindern oder den Zugriff über bestimmte Browser optimieren können, und durch den Log der IP-Adresse die Auslieferung der Seite an den Besucher/die Besucherin erst ermöglicht wird.

Du hast grundsätzlich ein Recht auf Widerspruch dieser Datenerhebung. Dieses kommt hier ausnahmsweise faktisch nicht in Betracht, da ansonsten die Nutzung der Seite unmöglich wäre.

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für die o.a. Zwecke nicht mehr benötigt werden.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

a) Allgemeines

Soweit du uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hast, verwenden wir diese zur Beantwortung deiner Anfragen, im Rahmen deiner Teilnahme als AMIRA®-Trendscout und/oder für die technische Administration. Deine personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke deiner Teilnahme erforderlich ist oder du zuvor eingewilligt hast. Du hast das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, siehe auch Ziffer 11. zu deinen Betroffenenrechten.

b) AMIRA-Welt und Teilnahme als AMIRA®-Trendscout

Wenn du dich in der AMIRA-Welt registrierst, erheben wir von dir die E-Mail-Adresse, ein Passwort sowie deinen Namen als Pflichtangaben. Weitere persönliche Angaben kannst du im Nachgang im Log-In-Bereich freiwillig ergänzen. Dort kannst du dir auch einen Nutzernamen geben, mit dem du dann statt mit deinem echten Namen in der AMIRA-Welt aktiv angezeigt wirst. Die Daten werden von uns dauerhaft gespeichert und dienen der Kommunikation in der AMIRA-Welt. Du hast die Möglichkeit im Profil unter „Benachrichtigungen einstellen“ darüber zu entscheiden, wie wir oder andere User:innen dir Informationen oder z.B. Freundschaftsanfragen zusenden können. Möchtest du ein AMIRA®-Trendscout werden, benötigen wir zum Nachweis deiner beruflichen Qualifikation den Upload deiner Berufsurkunde/-erlaubnis oder eine Zeugniskopie deines 2. Staatsexamens sowie gegebenenfalls Namen und Adresse der Apotheke, in der du arbeitest. Zudem benötigen wir dann die Angabe einer Lieferanschrift zum Zwecke der Zusendung der AMIRA-Box.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Speicherung der Daten im Rahmen der Registrierung ist Art. 6 I (a) sowie Art. 6 I (b) DSGVO im Rahmen der Vertragserfüllung.

Die Löschung erfolgt, wenn du dich von unserer Community abmeldest bzw. die Einwilligung zur Nutzung dieser Daten widerrufst, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sofern deine Daten gesetzlichen Aufbewahrungfristen unterliegen, erfolgt die Löschung mit deren Ablauf.

c) Anfragen per E-Mail

Sendest du uns eine Anfrage per E-Mail, erheben und speichern wir die E-Mail-Adresse und die in der E-Mail enthaltenen Daten zur Beantwortung Deiner Anfrage.

Rechtsgrundlage: Sollte sich aus der Anfrage im Wege der Vertragsanbahnung ein Vertragsverhältnis entwickeln oder bezieht sich die Anfrage auf ein bestehendes Vertragsverhältnis, worunter auch die Mitgliedschaft in der AMIRA-Welt zu verstehen ist. ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, da die Speicherung der Daten für die Erfüllung einer vorvertraglichen bzw. vertraglichen Verpflichtung notwendig ist. Weiter haben wir auch ein berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO an der Verarbeitung der Daten zum Zwecke der Kommunikation und Beantwortung deiner Anfragen.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist, also nach Beantwortung deiner E-Mail-Anfrage bzw. wenn die mit der Anfrage verbundene Angelegenheit abschließend geklärt ist. Bei einer bestehenden oder sich aus der Anfrage anschließenden Vertragsbeziehung erfolgt die Löschung nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

d) Erhebung von produktbezogenem Feedback

Wenn du AMIRA@-Trendscout wirst, kannst du in Form der Beantwortung spezifischer Fragen Feedback zu den einzelnen Produkten der Amira-Box abgeben. In diesem Zusammenhang werden von dir keine personenbezogenen Daten weitergeleitet, lediglich die von dir angekreuzten Antworten werden in aggregierter Form an die Produkthersteller weitergegeben.

3. Cookies

Diese Seite verwendet Cookies. Das sind kleine Dateien, die beim Besuch unserer Seite in deinem Internetbrowser (z.B. Firefox, Chrome, Microsoft Explorer/Edge, Safari etc.) oder von diesem auf deinem Computer (i.e.S. deinem Betriebssystem) gespeichert werden. Mit Hilfe des Cookies, der eine bestimmte Zeichenfolge enthält, erkennt unsere Webseite deinen Internetbrowser beim Aufruf wieder. Wir verwenden eigene Cookies, darunter so genannte Session-Cookies. Diese dienen dazu, die Nutzung der Internetseite zu verbessern und die Darstellung der Inhalte für dich zu optimieren. Die Nutzung der AMIRA-Welt ist ohne diese Session-Cookies nicht möglich.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (f). Unser berechtigtes Interesse ergibt sich daraus, dass wir mit den vorgenannten Session-Cookies lediglich die Abrufbarkeit der Seite für dich erleichtern, keinerlei Tracking-Daten dabei erheben und somit keinen Eingriff in Deine Persönlichkeitsrechte und Grundfreiheiten erfolgt.

Neben den Session-Cookies verwenden wir weitere Cookies zu statistischen Zwecken, zu Marketingzwecken und zum Tracking unserer Nutzer. Du kannst in deinem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen sowie einstellen, welche Cookies zu zulassen möchtest. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen. Zu deinen weiteren Betroffenenrechten s. unten Ziffer 11.

Du kannst in deinem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen. Du kannst zudem widersprechen, indem du alle gesetzten Cookies in deinem Browser löschst.

4. Wir verwenden die nachfolgenden „Google-Dienste“.

Verantwortliche Stelle ist dabei die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Von der Google Ireland kommt es zu Datenübertragungen an die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, auf welche wir stets aufmerksam machen. Weitere Informationen, ob und welche Daten von Google durch die Nutzung dieser Dienste erhoben werden, findest Du in der Datenschutzerklärung von Google.

a) Diese Website benutzt den Webanalysedienst Google Analytics

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“ zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens auf der Webseite sowie zur Reichweitenmessung. Eine Übersicht wie Google Cookies verwendet und welche Cookies eingesetzt werden, findest Du in dieser Übersicht.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Speicherung der Daten ist Art. 6 I (a) DSGVO. Mit der Zustimmung der Nutzung von Cookies im Cookie-Consent-Banner willigst Du in die Verarbeitung deiner Daten für Google Analytics ein. Wir haben auf unserer Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Es ist für uns daher nicht möglich, die erhobenen Analysedaten einer bestimmten Person zuzuordnen.

Datenübermittlung in Drittländer: Die durch die Cookies erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der aktivierten IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir haben mit Google EU-Standardvertragsklauseln geschlossen, mit welcher uns Google die Einhaltung angemessener und geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz deiner personenbezogenen Daten nachweist.

Widerruf:

Du kannst deine Einwilligung jederzeit widerrufen, indem du alle gesetzten (Einwilligungs-)Cookies in deinem Browser löschst.

Du kannst die Speicherung der Cookies grundsätzlich durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterlädst und installierst.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics findest Du unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Die bei Google gespeicherten Daten werden standardmäßig innerhalb von 14 Monaten gelöscht.

b) Google Fonts

Auf dieser Internetseite werden zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten externe Schriften in Form von Google Fonts verwendet.

Beim Aufruf unserer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts direkt von einem Google-Server in deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten du besucht hast. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers/ der Besucherin dieser Internetseiten von Google gespeichert. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von deinem Computer genutzt.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Fonts ist bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Widerspruch

Wenn du als Besucher:in unserer Webseite die Funktion der Google-Fonts nicht nutzen möchtest und somit auch die Übermittlung deiner IP-Adresse an Google unterbinden möchtest, so kannst du beispielsweise durch einen Browser-AddOn wie z.B. NoScript oder Ghostery für Firefox Verbindungen zu fonts.googleapis.com unterbinden lassen. In diesem Fall könnte es aber sein, dass die Nutzung unserer Website nicht in vollem Umfang möglich ist.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/

c) Google Captcha

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen („ReCaptcha“) des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Wir verwenden reCAPTCHA Version 3 invisible. Hierbei können Datenübertragungen deiner IP-Adresse, Informationen zu deinem verwendeten Browser sowie zu deinem Nutzerverhalten an die Google LLC erfolgen, ebenso werden zwei Cookies gesetzt, einer („2NID“) mit 6 Monaten Laufzeit und einer („Consent“) mit 20 Jahren Laufzeit. Die Google LLC. ist nach dem US Privacy Shield zertifiziert, um ein der DSGVO angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten. Weitere Informationen, ob und welche Daten hierbei erhoben werden, findest du in der Datenschutzerklärung von Google.

Rechtsgrundlage für unsere Nutzung der Google ReCaptcha Funktion ist Art.6 I (f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist der Schutz unserer Formulare vor Missbrauch durch Bots.

Du kannst in deinem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen. Du kannst zudem widersprechen, indem du alle gesetzten Cookies in deinem Browser löschst.

d) YouTube

Auf dieser Seite sind Videos von Drittanbietern über das Videoportal „YouTube“ als Inhalte eingebunden. Durch Anklicken eines Videos und die damit verbundene Nutzung von YouTube können deine Daten durch „YouTube“ verarbeitet werden. Wenn du bei Abruf des Videos gleichzeitig mit deinem Benutzerkonto bei „Google/YouTube“ angemeldet bist, kann Google nachvollziehen, von welcher Unterseite unseres Internetauftritts das Video abgerufen wird. Möchtest du diese Datenerhebung verhindern, logge dich bitte vor dem Besuch unserer Seite bzw. dem Abruf des Videos bei YouTube aus. Einzelheiten kannst du den Nutzungsbedingungen von „YouTube“ sowie den Datenschutzrichtlinien von „Google“ entnehmen.

Rechtsgrundlage für die Einbettung und deinen Abruf der Youtube-Videos ist bei Vorliegen deiner entsprechenden Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

5. Videoportal Vimeo

Auf dieser Seite sind Videos von Drittanbietern über das Videoportal „Vimeo“ der Vimeo, Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011 als Inhalte eingebunden. Durch Anklicken eines Videos und die damit verbundene Nutzung von Vimeo können deine Daten durch „Vimeo“ verarbeitet werden. Wenn Du bei Abruf des Videos gleichzeitig mit deinem Benutzerkonto bei „Vimeo“ angemeldet bist, kann Vimeo nachvollziehen, von welcher Unterseite unseres Internetauftritts das Video abgerufen wird. Möchtest du diese Datenerhebung verhindern, logge dich bitte vor dem Besuch unserer Seite bzw. dem Abruf des Videos bei Vimeo aus.

Mehr Informationen und Einzelheiten kannst du den Nutzungsbedingungen/Datenschutzerklärung von Vimeo entnehmen (derzeit nur auf Englisch verfügbar).

Rechtsgrundlage für die Einbettung und den Abruf von Vimeo-Videos ist bei Vorliegen Deiner entsprechenden Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

6. Social Plug-Ins

Facebook-Social-Plug-Ins

Diese Seite verwendet Social Plug Ins, insbesondere den Share-Buttons des sozialen Netztwerks Facebook der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“). Zur Vermeidung der unfreiwilligen Datenübertragung verwenden wir die so genannte „Shariff-Lösung“. Erst mit Klick auf den Share, um die Information auf Facebook zu teilen, wird die Datenübertragung an das Netzwerk aktiviert, von den Servern von Facebook an deinen Browser übermittelt und dort hochgeladen. Wir haben keinen Einfluss darauf, welche weiteren Nutzerdaten (IP-Adresse etc.) von Facebook hierbei erhoben und/oder verarbeitet werden. Die Datenschutzbestimmungen von Facebook findest du hier . Wenn du bei Facebook eingeloggt bist und unsere Seite besuchst, besteht die Möglichkeit, dass Facebook diese Daten loggt und so ein Profil über die von dir besuchten Seiten anlegt. Wir empfehlen daher, sich vor dem Besuch unserer Seite als auch anderer externer Seiten bei Facebook auszuloggen. Jedoch implementiert Facebook beim Besuch einer Seite, die seine Social Plug Ins verwendet, auch bei nicht eingeloggten User:innen, dauerhafte Cookies in deinem Browser, die zwei Jahre gültig sind. Wenn du dies vollständig unterbinden möchten, kannst du in deinen Browser Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ aktivieren. Eine Blockierung von Cookies kann jedoch zu eingeschränkter Funktionalität der Seite führen. Du kannst auch dem Setzen der Cookies per opt-out über die Portale Interest Based Advertising PoliciesNAI opt out tool,  oder opt out via the DAA,  widersprechen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (a) DSGVO, da du bei Aktivieren der Share-Funktion in die o.a. Verarbeitung deiner Daten einwilligst.

Twitter-Button

Diese Seite verwendet Social Plug Ins (https://dev.twitter.com/web/overview) des sozialen Netzwerks Twitter, Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Mit dem Twitter Button kannst du Informationen mit deinen Followern teilen. Zur Vermeidung der unfreiwilligen Datenübertragung verwenden wir die so genannte „ Shariff-Lösung “. Erst mit Klick auf den Twitter Button, um einen Beitrag zu verlinken oder zu empfehlen, wird die Datenübertragung an das Netzwerk aktiviert. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und Inhalt der Daten, die Twitter dabei erhebt. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung von Twitter. Du kannst die Datenschutzeinstellungen in deinem Twitter Account überprüfen. Du kannst in deinen Browser Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ aktivieren. Eine Blockierung von Cookies kann jedoch zu eingeschränkter Funktionalität der Seite führen. Du kannst auch dem Setzen der Cookies per opt-out über die Portale Interest Based Advertising PoliciesNAI opt out tool oder opt out via the DAA widersprechen.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 I (a) DSGVO, da du bei Aktivieren der Share-Funktion in die o.a. Verarbeitung deiner Daten einwilligst.

LinkedIn-Share-Button

Auf dieser Seite wird der „LinkedIn-Share-Button“ („mitteilen“) der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA („LinekdIn“) verwendet. Zur Vermeidung der unfreiwilligen Datenübertragung verwenden wir die so genannte „Shariff-Lösung“. Erst mit Klick auf den LinkedIn-Share-Button, um einen Beitrag zu verlinken oder zu empfehlen, wird die Datenübertragung an das Netzwerk aktiviert. Du kannst dich dann mit deinem Nutzerkonto bei LinkedIn anmelden und den Beitrag in deinem Profil teilen bzw. erfolgt dies, wenn du bereits bei LinkedIn angemeldet bist. LinkedIn kann dann nachvollziehen, welche Unterseite unseres Internetauftritts du besucht hast und welche Interaktionen du mit unserer Webseite ausgeführt hast. Weitere Informationen erhältst du in den Datenschutzrichtlinien von LinkedIn..

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO, da du bei Aktivieren der Share-Funktion in die o.a. Verarbeitung deiner Daten einwilligst.

Pinterest-Share-Button

Auf dieser Seite wird der „Pinterest-Share-Button“ („teilen“) der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland („Pinterest“) verwendet. Zur Vermeidung der unfreiwilligen Datenübertragung verwenden wir die so genannte „Shariff-Lösung“. Erst mit Klick auf den Pinterest-Share-Button, um einen Beitrag zu verlinken oder zu empfehlen, wird die Datenübertragung an das Netzwerk aktiviert. Du kannst dich dann mit deinem Nutzerkonto bei Pinterest anmelden und den Beitrag in deinem Profil teilen bzw. erfolgt dies, wenn du bereits bei Pinterest angemeldet bist. Pinterest kann dann nachvollziehen, welche Unterseite unseres Internetauftritts du besucht hast und welche Interaktionen du mit unserer Webseite ausgeführt hast. Weitere Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung von Pinterest.

7. Facebook Fanpage

Zum Zwecke des Austausches mit unseren Nutzer:innen sowie zum Zwecke der Bewerbung neuer Produkte oder Dienstleistungen wie auch zur allgemeinen Information über unser Unternehmen und deren Mitarbeiter:innen, betreiben wir eine so genannte Facebook-Fanpage. Dieser können sich Nutzer:innen und Interessierte durch Klicken des Buttons „Gefällt mir“ anschließen und erhalten so regelmäßig Informationen unseres Unternehmens in ihrem News-Feed auf Facebook. Wir weisen dich darauf hin, dass du diese Facebook-Fanpage und ihre Funktionen in eigener Verantwortung nutzt.

Dies gilt insbesondere für die Nutzung der interaktiven Funktionen, wie z.B. Kommentieren, Teilen, Liken (siehe unter „Von dir und anderen getätigte und bereitgestellte Dinge“ in der Facebook-Datenrichtlinie: https://www.facebook.com/policy), sowie Informationen über die von den Nutzer:innen genutzten Geräte (z.B. IP-Adressen, Betriebssystem, Browsertyp, Spracheinstellungen, Cookie-Daten; siehe unter „Geräteinformationen“ in der Facebook-Datenrichtlinie-erklärung: https://www.facebook.com/policy)

Für den Betrieb unserer Facebook-Fanpage greifen wir auf die technische Plattform und die Dienste der META Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland zurück.

Wie in der Facebook-Datenrichtlinie unter „Wie verwenden wir diese Informationen?“ erläutert, erhebt und verwendet Facebook Informationen auch, um Analysedienste, so genannte „Seiten-Insights“, für Seitenbetreiber bereitzustellen, damit diese Erkenntnisse darüber erhalten, wie Personen mit ihren Seiten und mit den mit ihnen verbundenen Inhalten interagieren. Diese Informationen werden verwendet, um uns als Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen über die Inanspruchnahme der Facebook-Fanpage zur Verfügung zu stellen.

Wir haben mit Facebook eine spezielle Vereinbarung abgeschlossen („Informationen zu Seiten-Insights“, https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum), in der insbesondere geregelt wird, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss und in der Facebook sich bereiterklärt hat die Betroffenenrechte zu erfüllen (d. h. Nutzer können z. B. Auskünfte oder Löschungsanfragen direkt an Facebook richten). Die Rechte der Nutzer:innen (insbesondere auf Auskunft, Löschung, Widerspruch und Beschwerde bei zuständiger Aufsichtsbehörde), werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt. Weitere Hinweise finden sich in den „Informationen zu Seiten-Insights“ (https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data).

Die in diesem Zusammenhang über Sie erhobenen Daten werden von der Facebook Ltd . verarbeitet und dabei gegebenenfalls in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen. Welche Informationen Facebook erhält und wie diese verwendet werden, beschreibt Facebook in allgemeiner Form in seiner Datenrechtrichtlinie.

Dort findest du auch Informationen über Kontaktmöglichkeiten zu Facebook sowie zu den Einstellmöglichkeiten für Werbeanzeigen. Die Datenrichtlinie ist unter folgendem Link verfügbar: https://www.facebook.com/privacy/explanation

In welcher Weise Facebook die Daten aus dem Besuch von Facebook-Seiten für eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang Aktivitäten auf der Facebook-Fanpage einzelnen Nutzer:innen zugeordnet werden, wie lange Facebook diese Daten speichert und ob Daten aus einem Besuch der Facebook- Fanpage an Dritte weitergegeben werden, wird von Facebook nicht abschließend und klar benannt und ist uns nicht bekannt.

Die Facebook Ltd. ist anhand der von ihr eingesetzten Cookies und der von ihr eingeholten Informationen in der Lage nachzuvollziehen, dass du unsere Fanpage aufgesucht und wie du sie genutzt hast. Dies gilt auch für alle anderen Facebook-Seiten wie auch bei der Nutzung der Social-Share-Buttons, sofern diese auf unserer Webseite eingebunden sind.

Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf dich zugeschnitten angeboten werden.

Wenn du dies vermeiden möchtest, solltest du dich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf deinem Gerät vorhandenen Cookies löschen und deinen Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, über die du unmittelbar identifiziert werden kannst, gelöscht.

Damit kannst du unsere Facebook-Fanpage nutzen, ohne dass deine Facebook-Kennung offenbart wird, jedoch wird auch hier deine IP-Adresse erfasst und es werden erneut Cookies gesetzt. Du kannst in deinem Webbrowser die Annahme von Cookies ausschließen. Dies kann aber u.U. zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität führen.

Wenn du auf interaktive Funktionen der Seite zugreifst (Gefällt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung bist du für Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

Informationen dazu, wie du über dich vorhandene Informationen verwalten oder löschen kannst, findest du in der Datenrichtlinie von Facebook.

Wir sind gemeinsam mit META Platforms Irland Ltd. für die Erhebung oder den Erhalt im Rahmen einer Übermittlung (jedoch nicht die weitere Verarbeitung) von „Event-Daten“, die Facebook mittels der Facebook-Social-Plugins, die auf unserem Onlineangebot ausgeführt werden, erhebt oder im Rahmen einer Übermittlung zu folgenden Zwecken erhält, verantwortlich:

- Werbeinformationen, die den mutmaßlichen Interessen der Nutzer:innen entsprechen sowie die Anzeige von Inhalten;

- Zustellung kommerzieller und transaktionsbezogener;

- Verbesserung der Anzeigenauslieferung und Personalisierung von Funktionen und Inhalten.

Wir haben mit Facebook eine spezielle Vereinbarung abgeschlossen („Zusatz für Verantwortliche“, https://www.facebook.com/legal/controller_addendum), in der insbesondere geregelt wird, welche Sicherheitsmaßnahmen Facebook beachten muss (https://www.facebook.com/legal/terms/data_security_terms) und in der Facebook sich bereit erklärt die Betroffenenrechte zu erfüllen.

Hinweis: Wenn Facebook uns Messwerte, Analysen und Berichte bereitstellt, die keine Angaben zu einzelnen Nutzer:innen erhalten und für uns anonym sind, dann erfolgt diese Verarbeitung nicht im Rahmen der gemeinsamen Verantwortlichkeit, sondern auf Grundlage eines Auftragsverarbeitungsvertrages („Datenverarbeitungsbedingungen“, https://www.facebook.com/legal/terms/dataprocessing) , der „Datensicherheitsbedingungen“ (https://www.facebook.com/legal/terms/data_security_terms) sowie im Hinblick auf die Verarbeitung in den USA auf Grundlage von Standardvertragsklauseln („Facebook-EU-Datenübermittlungszusatz“, https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum).

Weitere Informationen zu Facebook und anderen Sozialen Netzen und wie du deine Daten im Rahmen der Privateinstellungen schützen kannst, findest du bspw. auf youngdata.de.

Rechtsgrundlage für die Nutzung der Facebook-Fanpage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist damit begründet, dass wir den Kunden über diesen Social-Media-Dienst einen direkten Austausch, auch für Beschwerden, mit unserem Unternehmen ermöglichen und somit unseren Service stets optimieren.

Die Rechte der Nutzer werden durch die Vereinbarungen mit Facebook nicht eingeschränkt.

8. Newsletter CleverReach

a) Allgemeines

Mit unserem Newsletter informieren wir dich regelmäßig über Neuigkeiten im Gesundheitsmarkt, Trends, Tipps und Lifestyle.

Wenn du den angebotenen Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von dir, neben dem Ankreuzen der entsprechenden Option bei der Registrierung in unserem Newsletterformular, eine gültige E-Mail-Adresse. Wir werden dir dann eine Bestätigungsmail zukommen lassen, mit der du deine E-Mail-Adresse und den Wunsch für den Newsletter Empfang verifizieren kannst. Wir speichern zur Verifizierung deiner Anmeldung die IP-Adresse, sowohl bei der Anmeldung als auch bei der Aktivierung des Bestätigungslinks. Zudem speichern wir zum rechtssicheren Nachweis deiner Anmeldung Datum und Uhrzeit der Anmeldung, die angegebene E-Mail Adresse sowie Datum und Uhrzeit der Aktivierung des Links in der Bestätigungsmail.

Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung deiner Daten für das Newsletter-Marketing ist infolge deiner ausdrücklichen Einwilligung Art. 6 I (a) DSGVO. Die Bedingungen für die Einwilligung und deren Widerruf haben seine Rechtsgrundlage in Art. 7 DSGVO.

b) Weitergabe der Daten

Wir verwenden das Newslettertool “CleverReach” der CleverReach GmbH & Co. KG, //CRASH Building, Schafjückenweg 2, 26180 Rastede, Deutschland. Hierbei werden deine E-Mail-Adresse und deine Verhaltensdaten beim Öffnen des Newsletters an CleverReach GmbH & Co. KG übertragen. CleverReach GmbH & Co. KG besitzt eine DIN ISO/IEC 27001-Zertifizierung sowie ist vom TÜV zertifiziert und gewährleistest damit eine Datenverarbeitung nach der DSGVO. Wir haben zudem mit DIN ISO/IEC 27001-Zertifizierung eine Auftragsverarbeitungsvereinbarung (Data-Processing-Agreement) abgeschlossen, mit welcher uns dieses Unternehmen die Einhaltung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen dokumentiert.

Wie CleverReach die Daten bei sich speichert und verarbeitet, kannst du in der Datenschutzerklärung von CleverReach GmbH & Co. KG nachlesen.

Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärst Du Dich mit der Weitergabe der Daten an CleverReach GmbH & Co. KG einverstanden.

Es ist möglich, dass du durch einen Link in der Newsletter-E-Mail auf die Seite www.cleverreach.com der CleverReach GmbH & Co. KG umgeleitet wirst. Dies ist insbesondere der Fall, wenn ein Newsletter nicht richtig angezeigt wird und du diesen per Klick auf einen Link im Newsletter auf der Webseite nachlesen möchtest. Dann muss dir bewusst sein, dass beim Besuch der Seite clevereach.com-Seite Cookies eingesetzt werden, die in deinem Internetbrowser bzw. über den Browser in deinem Betriebssystem installiert werden. Du kannst der der Datenschutzerklärung von CleverReach entnehmen, welche Cookies wie eingesetzt werden. Hier werden auch third-party-Cookies von weiteren Anbietern eingesetzt. Du kannst in deinem Webbrowser die Annahme von Cookies von vornherein ausschließen, z.B. bei Firefox unter „Einstellungen/Datenschutz&Sicherheit, dort Unterpunkt Schutz vor Aktivitätenverfolgung“. Dies kann dazu führen, dass die Webseite nur noch eingeschränkt nutzbar ist. Du kannst auch dem Setzen der Cookies per opt-out über die Portale Interest Based Advertising Policies,  NAI opt out tool oder opt out via the DAA widersprechen.

c) Web Beacons

CleverReach GmbH & Co. KG setzt Web-Beacons sowie Retargeting-Technologien von Drittanbietern ein in jeder an Newsletter-Abonnent:innen versendeten Mail ein. Web-Beacons sind kleine Grafikdateien (auch als „Pixel-Tags“ oder „Clear GIFs“ bezeichnet), die bestimmte einzigartige Identifizierungsmerkmale enthalten, die es uns und CleverReach GmbH & Co. KG ermöglichen festzustellen, wann Nutzer:innen eine E-Mail geöffnet haben und wann du bestimmte Links angeklickt hast. Dabei werden folgende Daten eines jeden Abonnenten/einer jeden Abonnentin gespeichert:

E-Mail-Adresse, IP Adresse, Datum und Uhrzeit in Bezug auf das Öffnen und Anklicken einer Newsletter-Werbe-Kampagne. Diese Daten werden dazu verwendet, Reports für Kund:innen darüber zu erstellen, wie eine E-Mail-Kampagne anschlägt und welche Aktionen User:innen vollzogen haben. Mit der Anmeldung zum Newsletter erklärst du dich mit der Verwendung von Web-Beacons und Retargeting-Technologien im dargestellten Umfang einverstanden.

d) Widerruf der Einwilligung

Du kannst jederzeit durch Anklicken eines Links „Newsletter abbestellen“ am Ende eines jeden Newsletters dem Empfang weiterer Newsletter widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Du kannst auch eine E-Mail mit der entsprechenden Bitte um Austragung aus dem Verteiler an uns unter anfrage@AMIRA-Welt.de senden.

Dir steht ein jederzeitiges Auskunfts- und Widerspruchsrecht zu Deinen von uns gespeicherten Daten zu, s.u. Ziffer 11. zu Deinen Betroffenenrechten.

9. AMIRA-Apotheke

Falls in der Amira-Box apothekenpflichtige Arzneimittel neben Produkten aus dem apothekenüblichen Sortiment zu Testzwecken versandt werden, so arbeiten wir mit einer Kooperations-Apotheke, die über eine gültige Versandhandelserlaubnis verfügt und alle apothekenrechtlichen Vorgaben erfüllt, zusammen. Unsere Kooperations-Apotheke ist die AMIRA-Apotheke.

AMIRA-Apotheke ist die Internetpräsenz der

Stadt-Apotheke in der Praxisklinik (Leitung Frau Apothekerin Miriam Sauber)
Bahnhofstraße 5
hilfe@amira-apotheke.de

Die Stadt-Apotheke in der Praxisklinik wiederum ist eine Filiale der

Stadt-Apotheke Fellbach e.K.
(Inhaber Mag. pharm. Thomas von Künsberg Sarre)
Bahnhofstraße 52
70734 Fellbach,
eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Stuttgart unter HRA 721048.

Im Zuge der Boxen-Abwicklung, sofern in der Box auch auf Deinen Wunsch hin apothekenpflichtige Arzneimittel (nicht aber rezeptpflichtige Arzneimittel) enthalten sind, geben wir deine persönlichen Daten (insbesondere Name, Anschrift) an diese Apotheke weiter und haben vertraglich sichergestellt, dass die Daten nur und ausschließlich für die Auftragsabwicklung im Zuge der AMIRA-Box genutzt werden dürfen, solange du nicht selbst und von dir aus diese Apotheke kontaktierst.

Wie die AMIRA-Apotheke die Daten bei sich speichert und verarbeitet, kannst du in der Datenschutzerklärung der AMIRA-Apotheke unter www.amira-apotheke.de jederzeit nachlesen.

10. Betroffenenrechte

a) Widerspruchsrecht

Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO), können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Im Falle des Widerspruchs gegen eine Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung erfolgt eine Verarbeitung zu diesem Zwecke nicht mehr.

b) Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten und, wenn ja, ein Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten und damit zusammenhängende Informationen nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO.

c) Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, von uns gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung bzw. Vervollständigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

d) Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, von uns die unverzügliche Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen und wir sind zu deren unverzüglicher Löschung verpflichtet, wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe zutrifft.

e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO genannten Voraussetzungen gegeben ist.

f) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht von uns die Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen zu fordern, soweit dies technisch machbar ist.

— Ende der Datenschutzerklärung —